Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Unsere Fraktionsmitglieder

Bei der Wahl der Bezirksversammlung im Mai 2019 hat die LINKE. ihr gutes Ergebnis von 2014 noch einmal deutlich verbessern können und zog mit 15,6 % (Wahlkreise 16,6 %) der Stimmen und damit acht Mandaten erneut in die Bezirksversammlung ein. Besonders bemerkenswert ist es, dass trotz der deutlich erhöhten Wahlbeteiligung im Bezirk die LINKE. 1,5 % dazu gewonnen hat (absolut über 31.000 Stimmen mehr).
Direkt gewählt wurden im Wahlkreis 1 (St. Pauli, Innenstadt, Hafencity) Theresa Jakob, im Wahlkreis 2 (St. Georg, Hammerbrook, Rothenburgsort, Borgfelde) Ina Morgenroth, im Wahlkreis 3 (Hamm) Alexander Götz, im Wahlkreis 7 (Veddel, Wilhelmsburg Ost) Dr. Stephanie Rose und im Wahlkreis 8 (Wilhelmsburg West/Finkenwerder) Marinus Stehmeier. Über die Bezirksliste zogen Stefan „Teddy“ Dührkop (Veddel), Christine Wolfram (Wilhelmsburg), und Steffen Leipnitz (St. Georg) in die Bezirksversammlung ein.

Fraktionsvorsitzende wurde Ina Morgenroth, Stellvertreter ist weiterhin Stefan „Teddy“ Dührkop.

Dr.Stefanie Rose wurde in die Bürgerschaft gewählt und ist damit aus der Fraktion ausgeschieden. Für sie ist Ronald Wilken in die Bezirksversammlung nachgerückt.

Die Linke im Bezirk Mitte wird in dieser Wahlperiode ihre konstruktive Oppositionspolitik u.a. gegen Armut und soziale Spaltung, für bezahlbaren geförderten Wohnungsneubau, für eine menschliche Flüchtlingspolitik sowie für mehr Demokratie und BürgerInnenbeteiligung fortsetzen.​​​​​​​
Die Schuldenbremse muss weg!