Anträge

22. Juni 2016 Anträge

Flakbunker auf dem Heiligengeistfeld an der Feldstraße

Der Flakbunker wurde 1942/43 von über 1.000 Zwangsarbeitern innerhalb von 300 Tagen errichtet. Dieses letzte Mahnmal seiner Art gegen Krieg und Verfolgung muss in seinem Zweckcharakter erhalten werden. Wir stimmen dem Denkmalrat zu, der im Hamburger Abendblatt vom14.6.2016 wie folgt zitiert wird: „… das Projekt einer Aufstockung und Begrünung... Mehr...