Aktuelle Meldungen

22. September 2009  Pressemeldungen 

Sanktionsmoratorium formal abgelehnt

Derzeit läuft bundesweit eine Kampagne für ein Sanktionsmoratorium, ein Aussetzen der Sanktionen für Hartz IV-Empfänger. Zahlreiche Prominente und Parteienvertreter sind dem Aufruf bereits gefolgt. Auch die Bezirksfraktion DIE LINKE ist überzeugt: Mit Sanktionen bekämpfen die Arbeitsagenturen die Erwerbslosen aber nicht die Erwerbslosigkeit. Um... Mehr...

 
9. September 2009  Pressemeldungen 

DIE LINKE fordert: Aussetzung der Hartz IV-Sanktionen, sofort!

Durch die derzeitige Finanz- und Wirtschaftskrise werden im kommenden Jahr die Erwerbslosenzahlen zunehmen. Die sozialen Auswirkungen werden sich mit Verzögerung bemerkbar machen: Wie aus der Tagespresse zu entnehmen, werden nach ALG I oder Kurzarbeit demnächst bundesweit bis zu 400.000, in Hamburg rund 35.000 Personen mehr als bisher, bei Hartz... Mehr...

 
8. September 2009  Pressemeldungen /Bezirk Hamburg-Mitte

Schuldebatte gehört in die Öffentlichkeit!

Hamburg steht am Beginn einer Schulreform, die tief greifende Auswirkungen auf die Bildungslandschaft auch in Mitte haben und die Ausbildung der jetzigen und der folgenden SchülerInnengeneration grundlegend verändern wird.  Mehr...