9. März 2013 Soziales

Winternotprogramm – das übliche Desaster

Wie im vergangenen Jahr begann das Winternotprogramm für Menschen ohne Obdach mit großem Optimismus der Behörde (BASFI). Maximal 160 Menschen sollten in der Spaldingstraße untergebracht werden, nach einer Woche waren es wieder über 200. Und sage niemand, das sei eine Überraschung gewesen, denn die Zahl der Menschen, die auf das Programm... Mehr...

 
9. März 2013 Manfred Schubert Umwelt

Graf Zahl nennt Wissenswertes über IBA und igs:

Eine Anfrage der Bezirksfraktion DIE LINKE und die Antwort der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt vom 3. Januar 2013 ergibt folgende Auflistung von Baumfällmaßnahmen, Heckenrodungen und weiteren massiven Eingriffen in die Natur zur Vorbereitung von IBA und igs 2013. IBA: Anträge von der IBA direkt gestellt: 1789 Bäume zur Fällung4... Mehr...

 
9. März 2013 Manfred Schubert, Soziales

Abgescholzt: Amt für Grundsicherung weg

Mit dem neuen Jahr gab es wieder eine schlimme Veränderung für die Menschen in Wilhelmsburg und auf der Veddel. Das Amt für Grundsicherung und Soziales ist nun nicht mehr im Wilhelmsburger Rathaus angesiedelt. In seiner Dezembersitzung hat der Regionalausschuss Wilhelmsburg/Veddel dieses Thema beraten. Die Grünen hatten einen Antrag... Mehr...

 
9. März 2013 Stefan Teddy Dührkop

Zollzaun weg – Fluch oder Segen?!

Erste zeitnahe Stellungnahme Seit dem 1. Januar 2013 gibt es den Freihafen und die damit verbundennen Zollstationen nicht mehr. Der alte Zollzaun wird abgerissen und damit wird in vielen Bereichen, wie z.B. an der Harburger Chaussee, der freie Zugang zum Spreehafen ermöglicht. Auf der anderen Seite der Veddel allerdings, im Norden, fallen... Mehr...

 
8. März 2013 Helmke Kaufner

Die UFi: Lang ersehnt, heiß erfleht …

Da ist sie nun endlich, die Umgehungsstraße für Finkenwerder, am 12.12.12 prominent für den Verkehr freigegeben. Und ja, der Verkehr hat im Ort deutlich abgenommen. Besonders die ersten drei Wochen, vor allem während der Feier- und Urlaubstage, waren gefühlte auto-freie Sonntage. Aber als dann die Schule und der Arbeitsalltag für die Pendler... Mehr...

 
8. März 2013 Bernhard Stietz-Leipnitz

Solidarität ganz praktisch

Für viele St. GeorgerInnen war die Zeit vom Sommer 2012 bis zum Januar 2013 geprägt von der Solidarität mit der Buchhandlung Wohlers. Der Vermieter Frank Jendrusch hatte zur Mitte des Jahres die Miete für den Laden mal eben von 1.400 auf 4.100 Euro fast verdreifacht, aus seiner Sicht ein ganz normales, marktkonformes Verhalten. Das sah... Mehr...

 
8. März 2013 Marion Fisch

»Horner Freiheit« – Zukunft ungewiss?

Freude kommt wahrlich nicht auf, wenn sich die eigenen Unkenrufe wieder einmal bewahrheiten. In diesem Fall sind nämlich erneut die Horner Bürgerinnen und Bürger die Gelackmeierten, die schon seit vielen Jahren auf ein neues Zentrum in ihrem Stadtteil warten. Bis diese ”Horner Freiheit”, wie sie per Wettbewerb getauft wurde, auf dem... Mehr...

 
6. März 2013 Rudolf Sergel  Stadtentwicklung /Umwelt

In Zukunft nur noch dicke Luft?

Grünflächen, Stadtklima und Lufthygiene: bedeutsam für Stadtplanung in Hamburg-Mitte Die Beispiele Horner Rennbahn und Grünfläche Oststeinbeker Weg Vor dem Hintergrund des sich vollziehenden Klimawandels müssen Städte, die schon jetzt Wärmeinseln in der Landschaft darstellen, sich auf neue und deutliche Herausforderungen einstellen. Mehrere... Mehr...

 
1. März 2013 Bernhard Stietz-Leipnitz

Occupy muss bleiben

Der Presse ist zu entnehmen, dass die Herren Frommann (CDU) und Osterburg (Grüne) sich wünschen, dass das Zeltlager der Occupy-Bewegung auf dem Gertrudenkirchhof geräumt werden möge. Begründung: keine wirkliche. Es sei denn, die Herren machten sich Sorgen um das Bild einer sauberen, protestfreien und damit touristengerechten Stadt. Mehr...

 
25. Februar 2013 Sandra Clemens

„Rettet Elisa“: weiter Hoffen und Bangen um Backsteinensemble in Hamm

Seit Herbst 2011 hält die Vereinigte Hamburger Wohnungsbaugenossenschaft (VHW) das Damoklesschwert eines möglichen Abrisses über das historische Gebäudeensemble am Elisabethgehölz. Seitdem ebbt das bundesweite Medienecho über das Ensemble mitsamt der Initiative „Rettet Elisa“ für den Gebäudeerhalt nicht ab. Auch wir haben in unserer letzen... Mehr...

 

Treffer 21 bis 30 von 51