Anfragen und Anträge

30. November 2017 Große Anfrage

Antwort: Kornweide

Große Anfrage und Antwort des Bezirksamtes. Mehr...

 
20. November 2017 Anträge

Lärm- und Abgasschutz nicht nur für besser-Betuchte - Tempo 30 und Durchfahrtsbeschränkungen gebührenfrei prüfen

Nach Angaben des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) haben rund 340 Bürger_innen mit Hilfe eines Internet-Tools Anträge auf verkehrsbeschränkende Maßnahmen in ihren Wohnstraßen gestellt. Begründet sind diese Anträge mit dem Schutz der Gesundheit der Anwohner_innen. Nachdem die Anträge bis zu 9 Monate nicht bearbeitet wurden verschickte die... Mehr...

 
19. September 2017 Große Anfrage

Haus- und Kinderärzte in Wilhelmsburg

Große Anfrage und Antwort des Bezirksamtes. Mehr...

 
14. September 2017

Ratten- und Kakerlakenplage im Bahnhofsviertel Wilhelmsburg

Große Anfrage und Antwort der Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz (BGV) Mehr...

 
23. Juni 2017 Kleine Anfrage (SKA)

Fehlende öffentliche Toiletten an der Reeperbahn und auf St. Pauli

Kleine Anfrage und Antwort des Bezirksamtes. Mehr...

 
22. Juni 2017 Kleine Anfrage (SKA)

Beschluss der Bezirksversammlung Drucksache 21-2715

Kleine Anfrage und Antwort des Bezirksamtes. Mehr...

 
9. Mai 2017 Anträge

Info-Veranstaltung zu G20 für St. Georg

Der G20-Gipfel steht vor der Tür und viele BewohnerInnen St. Georgs sind verunsichert, welche Sicherheitsmaßnahmen und Einschränkungen ihres täglichen Lebens während dieser Zeit auf sie zukommen. So kursieren zwar viele Gerüchte über mögliche Sicherheitszonen rund um betroffene Hotels, die Sperrung des Hauptbahnhofes oder gar Ausgangssperren für... Mehr...

 
13. Dezember 2016 Anträge

Soziales Gesamtkonzept Hauptbahnhof

Seit Jahren, wenn nicht gar Jahrzehnten, gibt es eine intensiv-geführte Debatte um den Hamburger Hauptbahnhof. Dabei wird immer wieder ins Feld geführt, dass auf dem Gelände für mehr Sicherheit und Sauberkeit gesorgt werden müsse, um das subjektive Sicherheitsgefühl der Reisenden zu stärken. Die Personen, die dabei im Zentrum stehen, sind... Mehr...

 
13. Dezember 2016 Anträge

Erläuterungstafel für Frenssen-Haus

In der Ferdinandstraße 6 befindet sich das sogenannte „Frenssen-Haus“ – ein Bürogebäude nahe der Binnenalster, welches unter Denkmalschutz steht. Das Gebäude mit dem gut sichtbaren Außenschriftzug „Frenssen Haus“ wurde nach dem Dichter Gustav Frenssen benannt und ist in Privatbesitz. Im Eingangsbereich des Hauses ist eine Gedenktafel mit dem... Mehr...

 
12. Dezember 2016 Anträge

Drogenkonsumraum mit medizinischer Versorgung auf St. Pauli

Vor drei Jahren hat sich aus einer Stadtteilvollversammlung aus St. Pauli eine Drogen-AG gegründet. Anlass war das Gefühl von Anwohnerinnen und Anwohnern, dass die Situation der Drogenszene im Stadtteil neue Formen angenommen hat, die auch als weitere Belastung für den Stadtteil empfunden wurden. Vor allem ein deutlich verstärkter Konsum von... Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 262

Quelle: http://www.linksfraktion-hamburg-mitte.de/nc/politik/anfragen_und_antraege/