Graf Zahl nennt Wissenswertes über IBA und igs:

Eine Anfrage der Bezirksfraktion DIE LINKE und die Antwort der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt vom 3. Januar 2013 ergibt folgende Auflistung von Baumfällmaßnahmen, Heckenrodungen und weiteren massiven Eingriffen in die Natur zur Vorbereitung von IBA und igs 2013.


IBA:

Anträge von der IBA direkt gestellt:

  • 1789 Bäume zur Fällung
  • 4 Gehölzgruppen, ohne weitere Mengenangaben
  • 3980 Quadratmeter Gehölzaufwuchsfläche
  • 56 laufende Meter Heckenrodungen.


igs:

Anträge von der igs gestellt, wobei einige Baumfällungen für die IBA eingereicht worden sind. Dafür wurden aber keine konkreten Zahlen genannt.

  • 3353 Bäume zur Fällung
  • 4197 laufende Meter Heckenrodungen
  • 63,845 Quadratmeter Gehölzfläche
  • 1,4 ha Gehölzaufzuchtsfläche
  • 0,8 ha Gebüschfläche
  • 4197 laufende Meter Hecken
  • 2860 Quadratmeter Feuchtwiesen

Manfred Schubert, zugewählter Bürger im Regionalausschuss Wilhelmsburg/Veddel